die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Friedrich Dürrenmatts Kriminalromane

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Genre 'Krimi' hat inzwischen eine Popularität erreicht, wie sie bis vor Kurzem nicht denkbar gewesen wäre. Verpönt war sie und auf gar keinen Fall literarisch. Eine der wenigen Ausnahmen bildete schon immer Friedrich Dürrenmatt. Mit dem Schema 'Detektiv' spielte er wie kein anderer. Er ging so weit, dass ihm gar eine Destruktion der Gattung vorgeworfen wird. Dieser Band behandelt die wichtigsten Kriminalromane des Autors und erläutert außerdem, was es mit dem 'Zufall' bei Dürrenmatt auf sich hat. Aus dem Inhalt: 'Justiz', 'Das Verpsrechen', 'Der Richter und sein Henker', 'Der Verdacht', Der Zufall in Dürrenmatts Kriminalromanen, Destruktion einer Gattung

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können