die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann!

Seitenbereiche:

Sprachen:

"Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann!"
"Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann!"

Inhalt:

"Wir sind an ein Limit gekommen, wo es im Moment nicht drüber geht." (Andreas Möller) - Listen, Fakten, Anekdoten: Die peinlichsten Kommentare, die tiefsinnigsten Sprüche, die ruhmreichsten Fußballszenen u.v.a.m. Listen, Fakten, Anekdoten: Die bunte, weite Welt des Fußballs bietet schier unerschöpfliches Anschauungsmaterial über das wahre Leben im falschen. Harald Braun präsentiert die 10 peinlichsten Kommentare, die tiefsinnigsten Fußballersprüche, die besten Songs, die fiesesten Trikots, die fragwürdigsten Haarschnitte, die absurdesten Maskottchen, die ruhmreichsten Fußballszenen. Und zwischen all diese schönen Aufzählungen sind typische Dialogfolgen gestreut - vom Stammtischgeplänkel bis zum hochintellektuellen Metadiskurs. Selbstverständlich darf ein lexikalischer Teil nicht fehlen: Prägnant und knackig abgehandelt sind die 50 wichtigsten Begriffe von "Ausländerregelung" über "Kaiser, der" (siehe auch "Lichtgestalt, die" oder "Firlefranz, der") bis "Wertsachentüte".

Autor(en) Information:

Harald Braun, geboren 1960, lebt als Autor und freier Journalist für Magazine und Wochenzeitungen bei Hamburg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können