die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Leben ohne Erdöl

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wir stehen einer dreifachen Krise gegenüber, von denen jede einzelne unser Überleben gefährdet. Klima: Die Erderwärmung gefährdet unser Überleben als Gattung. Energie: "Peak Oil" bedeutet das Ende der billigen Energie, die die Industrialisierung und die Globalisierung des Konsums angetrieben hat. Nahrung: Die Hungerkrise entsteht als Folge des Zusammentreffens von Klimaveränderung, Peak Oil und verschärftem Nord-Süd-Gefälle. Die Kumulation dieser drei Krisen birgt auch drei miteinander zusammenhängende Chancen, nämlich die Schaffung einer lebendigen Wirtschaftsweise, einer lebendigen Demokratie und einer lebendigen Kultur. Es ist ein wirtschaftlicher Umstieg von einer erdölabhängigen, globalisierten Wirtschaft hin zu einem Netzwerk von lokalen Wirtschaften notwendig, die mit erneuerbarer Energie betrieben werden.

Autor(en) Information:

Vandana Shiva, geboren 1952 in Indien, Physikerin und Philosophin, zählt zu den herausragenden Denkerinnen unserer Zeit, wenn es um die Themen Umwelt, Frauenrechte und dezentralisierte Ökonomie geht. Im Laufe ihrer Arbeit hat sie den Begriff des "Ökofeminismus" geprägt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können