die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. In einer Klasse mit Anne Frank

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sechs Menschen, sechs Schicksale: Die letzten Zeitzeugen berichten. Anne Franks tragische Lebensgeschichte ist der Welt bekannt. Aber was wurde aus den Kindern, die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs gemeinsam mit ihr das Jüdische Gymnasium in Amsterdam besuchten? Theo Coster, ein ehemaliger Schulfreund und Überlebender des Holocaust, begibt sich auf die Suche nach seinen Mitschülern. Wer von ihnen hat den Krieg überlebt, wie sind sie der erbarmungslosen Judenverfolgung durch die Nazis entkommen und was können sie von Anne Frank erzählen? Aus allen Teilen der Welt kommen sechs Schulkameraden zu einem späten Klassentreffen in Amsterdam zusammen und lassen die Erinnerung an eine dramatisch-grausame Zeit lebendig werden.

Autor(en) Information:

Theo Coster, Jahrgang 1929, besuchte zusammen mit Anne Frank das Amsterdamer Jüdische Gymnasium. Er ist einer der wenigen aus der Klasse, die überlebten. Mit falschem Namen fand er auf dem Land Unterschlupf. Seit 1955 lebt er in Tel Aviv, wo er mit seiner Frau Ora eine Spielzeugfirma gründete.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können