die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Mit Meditation gegen den Alltagsstress

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 1-24 Std.
   
Max. Ausleihen 30
Max. Vormerkungen 10
 
 
 
 
 

Verbundteilnehmer

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Mit Meditation gegen den Alltagsstress
 
Jahr:
2019
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783749402694
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
33 S.
Dateigröße:
240 KB

Inhalt:

Wenn es um einen herum immer lauter wird, hilft nur noch eines: Stille. Und diese brauchen wir immer häufiger! Die wohl beste Methode gegen den Alltagsstress ist Meditation, da ist sich Judith Probst-Grasser heute sicher. Sie selbst ist zunächst skeptisch, probiert es mit Yoga, Autogenes Training und Frustshopping. Am Ende findet sie sich auf der Yogamatte wieder und entdeckt die völlige Versenkung. Begleite Sie auf dem Weg zur völligen Kontemplation und Du wirst Meditation in einem völlig neuen Licht sehen.
 

Autor(en) Information:

Judith Probst-Grasser hat früher wie viele andere auch gedacht, dass Meditation etwas äußerst Religiöses bzw. Spirituelles sei. Sie hat die meditative Praxis deshalb lange ignoriert und erst viel später als perfektes Anti-Stress-Ritual kennen aber vor allem schätzen gelernt. Inzwischen meditiert sie regelmäßig und nicht nur das: sie hat vor Kurzem selbst eine Ausbildung in Meditation absolviert, um andere Gestresste an diese vielseitige, jederzeit anwendbare und tiefe Entspannungspraxis heranzuführen. Und darum geht es auch in diesem Buch.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
16.12.2019
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5