die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Die Rückkehr des Kirby Halbmond

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nach seiner Rückkehr aus der Großstadt findet der junge Halbindianer Kirby Halbmond seine Heimat weitgehend zerstört vor. Das Dorf in dem er aufwuchs versank in den Fluten eines Stausees, Vegetation und Klima veränderten sich und in den nahen Wäldern soll nach Erdöl gebohrt werden. Geblendet von Profitversprechungen setzt sich kaum einer seiner ehemaligen Freunde gegen die Ausbeutung der Natur zur Wehr. Kirby schliesst sich seinen Brüdern an, die sich dem Kampf gegen Korruption und Machtmissbrauch. Eine Geschichte die wir heute noch besser verstehen als damals, als sie geschrieben wurde.

Autor(en) Information:

Werner J. Egli wurde in Luzern, Schweiz, geboren und lebt heute als freier Schriftsteller in Tucson, USA und in Egg bei Zürich. Seine erfolgreichen und in viele Sprachen übersetzten Jugendbücher wurden unter anderem mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis, mit dem Preis der Leseratten (ZDF) und mit dem Jugendbuchpreis der Ausländerbeauftragten des Senats Berlin ausgezeichnet. Egli wurde für die Hans-Christian-Andersen-Preis nominiert, die international höchste Auszeichnung für Jugendliteratur.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können