die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Hygiene-Reiniger im Haushalt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Zahlreiche Hersteller bieten Reinigungs- und Desinfektionsmittel zum häuslichen Gebrauch an, oft mit der Angabe "entfernt 99,9% der Bakterien". Doch welche desinfizierenden Wirkstoffe werden hier verwendet, um Bakterien, Viren und Pilze abzutöten? Wie wird diese Wirksamkeit bestimmt? Welchen Nutzen kann der Anwender erwarten? Und was sind die Folgen, wenn diese Wirkstoffe so niedrig konzentriert sind, dass weder Bakterien abgetötet noch in ihrer Vermehrung gehemmt werden? Dieser Ratgeber gibt die wissenschaftlich belegten und begründeten Antworten: Warum ist eine routinemäßige Anwendung von desinfizierenden Produkten in Privathaushalten nicht sinnvoll bzw. sogar schädlich. In welchen besonderen Situationen ist die Anwendung welcher desinfizierenden Produkte empfehlenswert bzw. dringend erforderlich. Welche Hygieneregeln sollten im Haushalt - Küche, Bad, Wäschewaschen - grundsätzlich beachtet werden.

Autor(en) Information:

Professor Dr. Günter Kampf Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin Universitätsmedizin Greifswald Institut für Hygiene und Umweltmedizin Greifswald

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können