die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Dass sie mich liebt, das sagt sie nicht

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die schönsten Liebesgedichte von Peter Hacks als Hörbuch Hier wird die Liebe gefeiert, die Sinnlichkeit, der Genuss. Vom "Glückbereiten / im Wechselspiel der Gleichbeschaffenheiten", von der "heitren Täuschung gutgemeinter Lügen", von der Bedingungslosigkeit des Gefühls geht die poetische Rede: "Frage nicht, ob Liebe lohnet, / frage alles, nur nicht das. / Ende, das im Anfang wohnet, / färbt die Mitte leichenblass." Wenn es um die Liebe geht, nimmt Peter Hacks kein Blatt vor den Mund, wohl aber die farbenfroheste Palette der Sprache zur Hand. Hingebungsvoll besingt er die Liebe, lauscht innersten Regungen und beschwingten Gedanken nach. Die CD "Dass sie mich liebt, das sagt sie nicht" versammelt seine schönsten Liebesgedichte. In Christian Steyers virtuoser Interpretation werden sie zu einem Hörgenuss und bekommen ihren vollen Klang: so heiter wie innig, so leidenschaftlich wie besonnen, so übermütig wie tiefgründig.

Autor(en) Information:

Christian Steyer, geboren 1946 im Vogtland, studierte Musik in Leipzig und Schauspiel in Berlin, wirkte in über 50 Film- und Fernsehproduktionen mit und komponierte Musiken für zahlreiche Filme und Hörspiele. Er lehrt an der Hochschule für Musik, arbeitet als Chorleiter und lebt als freischaffender Schauspieler, Komponist und Pianist in Berlin. Peter Hacks (1928-2003) war Lyriker, Dramatiker, Essayist und Kinderbuchautor, ausgezeichnet u.a. mit dem Lessingpreis, dem Kritikerpreis der BRD, dem Nationalpreis der DDR, dem Heinrich Mann Preis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können