die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Spuren der Seelen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Im März 2020 zwingt ein bisher unbekanntes Virus die Welt in die Knie. Das Leben der Menschen wird entschleunigt. Es reduziert sich in der Regel auf Kontakte im engsten Familienkreis und auf die eigenen vier Wände. Wie bewältigen die Menschen diese Krise? Welche Bedeutung hat die individuelle Vergangenheit dafür? Begleiten wir in sechs Episoden von März bis Juli vier Frauen, zwei Männer und einen Jungen auf ihren Reisen in die Vergangenheit und zurück in die Gegenwart. Menschen und auch Tiere sind nicht bloß Blätter im Wind, sondern jede Seele hinterlässt Spuren. Sechs wahre Geschichten, die das Gestern und das Heute miteinander in Einklang bringen und ein Ganzes bilden.

Autor(en) Information:

Tanja Heinze, 1975 in Wuppertal geboren, lebt und arbeitet in dieser Stadt bis heute. Sie studierte Philosophie an der Bergischen Universität Wuppertal. Veröffentlichungen: Der Schnee des letzten Sommers, Leipziger Literaturverlag Donna Juana, Leipziger Literaturverlag Das Lächeln der Teddybären, BoD Norderstedt In Arbeit: Im Garten des Lebens, BoD Norderstedt

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können