die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Das Verhängnis der Fürstin

Seitenbereiche:

Das Verhängnis der Fürstin

Das Verhängnis der Fürstin

Autor*in: Kempff, Martina

Reihe: Starke Frauen, dunkle Zeiten

Jahr: 2020

Sprache: Deutsch

Umfang: 400 S.

Verfügbar

3.5

Inhalt:
Europa zu Beginn des 15. Jahrhunderts: während zwischen Frankreich und England der Hundertjährige Krieg tobt, werfen die Auseinandersetzungen auch ihre Schatten auf die Niederen Lande. Jakoba von Bayern, Erbtochter Wilhelms II. von Bayern und letzte Vertreterin des niederländischen Zweigs der Wittelsbacher, muss nach dem frühen Tod ihres Vaters schnell erwachsen werden und ihr Erbe als jüngste Fürstin ihrer Zeit antreten. Schon als junges Mädchen wird sie verheiratet, um ihre Position zu festigen und die Macht über Holland zu erhalten. Doch es herrschen schwierige Zeiten, ihr Land liegt in jahrelangem Krieg, die Bevölkerung ist ausgezehrt und Jakoba scheint gegen ihre einflussreichen Verwandten einen aussichtslosen Kampf zu führen. Verzweifelt wehrt sie sich gegen Verrat und Intrigen und sucht ihr Heil in Ehen, Magie und Kriegen -, aber die Rettung kommt von ganz anderer Seite ... Dieser historische Roman erschien vormals unter dem Titel 'Die Schattenjägerin'.
Autor(en) Information:
Martina Kempff ist Autorin, Übersetzerin und freie Journalistin. Sie war unter anderem als Redakteurin bei der Berliner Morgenpost und als Reporterin bei Welt und Bunte tätig, bevor sie beschloss sich künftig dem Schreiben von Büchern zu widmen. Ihre historischen Romane zeichnen sich durch hervorragende Recherche und außergewöhnliche Heldinnen aus. Martina Kempff lebt im Bergischen Land.

Titel: Das Verhängnis der Fürstin

Reihe: Starke Frauen, dunkle Zeiten

Autor*in: Kempff, Martina

Verlag: Aufbau digital

ISBN: 9783841225290

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 3 MB

Format: ePub

2 Exemplare
2 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
2
Durchschnittliche Bewertung: