die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Die Moldau. Friedrich Smetana für Kinder.

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mit einem Rucksack voller Ideen und der Musik des tschechischen Komponisten Friedrich Smetana im Ohr nimmt Marko Simsa Klein und Groß mit auf eine musikalische Reise entlang der Moldau. Vom Sprudeln der Quellen im Böhmerwald bis zur goldenen Stadt Prag lauschen wir den Klängen des Wassers und wandern durch Wiesen, Dörfer und Wälder. Unterwegs begegnen wir Feen und Rittern am Flussufer, tanzen mit einem frisch vermählten Paar die Hochzeits-Polka und lassen uns im Mondschein von den sanften Klängen der Nacht verzaubern. Doch hier ist unsere Reise noch nicht zu Ende. Neben der "Moldau" laden fünf weitere Stücke Smetanas zum Träumen und Tanzen ein. Inhalt: Begrüßung • Zwei Quellen • Aus den Quellen wird ein Bach • Die Jagd • Das Hochzeitsfest • Nachtstimmung, Der Mond steigt höher • Nymphenzauber • Ritter aus längst vergangenen Zeiten • Die wilden Sankt-Johann-Stromschnellen • Eine Hymne für die Ruine Vyšehrad • Die tschechische Hauptstadt Prag und die letzten Takte des Konzertes • Vorbereitung auf das ganze Stück • Das Konzert: "Die Moldau" • Als Zugabe: Fünf Klavierstücke von Smetana • Idylle • Wenn sich das Brautpaar freut • Freude • Noch ein Tanz für das Hochzeitsfest • Louisas Polka • Märchenhafte Klänge • Märchen • Zum Abschied • Dahlia Polka

Autor(en) Information:

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können