die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Die Vampirschwestern. Ein Sommer zum Abhängen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eins wissen Daka und Silvania todsicher: Gegen sie als Halbvampire kann kein Supertalent anstinken, allenfalls eine alte Knoblauchzehe. Doch dann plagt ein beißend heißer Sommer die Stadt und plötzlich können die Schwestern nicht mehr fliegen und flopsen. Schlotz zoppo! Denn ausgerechnet jetzt schlägt die saugemeine Falle eines Vampirjäger - Duos zu. Nun ist die Hilfe ihrer Freunde Ludo und Helene gefragt. Nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden sind die Vampirschwestern unschlagbar, wenn es um Situationskomik und Sprachwitz geht. In der neunten Folge zeigt Franziska Gehm mit einer Extraportion Biss, dass Superkräfte nicht alles sind im Leben - dafür aber Superfreunde, bei denen man Tag und Nacht landen kann. Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Autor(en) Information:

Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und bei einem Kinderbuchverlag. Heute lebt sie als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Eines ihrer Jugendbücher war 2009 für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können