die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Der Jüngling

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Heinrich Mann greift in dieser Novelle das Schicksal zweier Liebenden auf, die nicht für einander bestimmt zu sein scheinen. Ein junger Mann begegnet der Frau, die er begehrt. Verzweifelt nähert er sich ihr, doch Schüchternheit hält ihn zurück. Letzten Endes scheint es, als müsse er sie gehen lassen, doch im letzten Moment, fasst er allen Mut zusammen. Erfolgreich! Aber wie er feststellen muss, ist Herta bereits verlobt. Findet der Liebende eine Möglichkeit sie doch für sich zu gewinnen oder kann er seinem schmerzenden Herzen nicht gerecht werden? -

Autor(en) Information:

Heinrich Mann ist der ältere Bruder des bekannten Autors Thomas Mann. Seine Werke umfassen vor allem Prosatexte, doch auch einige Novellen und Romane. Mann gilt als großer Verfechter der Demokratie und war zeitlebens Gegner des Nationalsozialismus, weshalb er in die USA floh. Seine bekanntesten Werke sind "Professor Unrath" und "Der Untertan", wobei seine Hauptwerke "Die Jugend des Königs Heinrich Quartre" und "Die Vollendung des Königs Heinrich Quartre" waren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können