die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Lea trifft Carl Benz

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mannheim, 1893. Der Ingenieur Carl Benz tüftelt am ersten Automobil der Welt. Doch seine Zeitgenossen lachen über den Pionier. Keiner glaubt an seinen Traum vom Wagen, der ganz ohne Pferde fahren kann. Da platzt Guitar-Lea, die freche Göre aus dem 21. Jahrhundert, in seine Werkstatt. Auf ihrer fantastischen Zeitreise greift sie dem Vater des Automobils mit Schwung und guter Laune unter die Arme und in die Werkzeugkiste. Keiner wird die beiden bremsen können. Ein Auto zu bauen ist schließlich das Selbstverständlichste auf der Welt - oder etwa nicht? Wird der erste "Benz" die Feuerprobe überstehen oder wird der Traum vom Automobil zum Gespött der Bierkutscher werden? Wenn Lea doch bloß im Physikunterricht besser aufgepasst hätte... Ein Kinderhörspiel zwischen Sciencefiction und echter Geschichte - spannend, witzig und irre abgefahren...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können