die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Die Erfindung der Schrift

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Kaum eine andere Erfindung hat die geistige und kulturelle Entwicklung der Menschheit so stark geprägt wie die Erfindung der Schrift. Erst mit Schrift lassen sich Sprache und damit Wissen unabhängig von Personen überliefern. In der Stadt Uruk, im Süden Mesopotamiens, wurde im späten vierten Jahrtausend v. Chr. das erste Schriftsystem geschaffen, das noch Jahrtausende tradiert wurde. In Keilschrift wurde zunächst sumerisch geschrieben, doch wurde das Schriftsystem bis zu seinem Erlöschen im ersten Jahrhundert n. Chr. für eine Reihe weiterer Sprachen benutzt. Ein Einblick in das älteste Schriftsystem regt an, über uns geläufige Schriften und Zeichen zu reflektieren.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Walther Sallaberger ist Professor für Assyriologie an der Ludwig-Maximilians-Universität, München.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können