die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Leute, mein Herz glüht

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Lelle im Liebeskummer! Der Ex ist zurück, der Neue wie Klebstoff. Lelle live! Alexa Hennig von Langes wunderbar ehrliche, freche Protagonistin erzählt vom Leben und Leiden in der Pubertät - und von allen Themen, die junge Leute in dieser Umbruchphase bewegen: von Selbstfindung und Ablösung, von Liebe und Verlust, Neurosen und Glückshormonen. Witzig und herzzerreißend, schwebend leicht und todernst, sprudelnd kreativ und ganz nah dran! Kaum hat Lelle in ihrem Essverhalten und in ihrem seelischen Gleichgewicht ein bisschen mehr zu sich selbst gefunden, da bringt das Leben schon neue Herausforderungen: Während Schwester Cotsch plötzlich die verliebte Braut gibt, leidet Lelle unter glühendem Liebeskummer. Denn Johannes meldet sich einfach nicht. Schlimmer noch: Er hat in ihrer Abwesenheit mit Alina geknutscht und tut jetzt so, als sei das völlig normal, sich mal eben eine Ersatzfrau zu gönnen. Als dann auch noch Arthur zurückkehrt - Lelles allererster, verloren geglaubter Freund - ist Lelle in der Zwickmühle. Was macht sie jetzt bloß mit "ihrem" Ersatzmann Johannes? Denn, hey, Leute, zwei Jungs sind definitiv einer zu viel ...

Autor(en) Information:

Alexa Hennig von Lange wurde 1973 in Hannover geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman "Relax", mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. Für "Ich habe einfach Glück", ihren ersten Roman über ihre jugendliche Protagonistin Lelle, bekam sie 2002 den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können