die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Es war einmal... das Leben 6

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

FOLGE 21: REPARATUREN & VERÄNDERUNGEN. Im Schlaf verlangsamen sich die Aktivitäten des Körpers. Im Gehirn werden die Informationen des Tages geordnet. FOLGE 22: FLUSS DES LEBENS. Über die Lebensjahre werden die Organe und Bestandteile des Körpers abgenutzt - der Mensch altert und stirbt. Doch durch die Chromosomen wird er in einer neuen Generation weiterleben. FOLGE 23: KNOCHEN & SKELETT. Das Skelett hat eine ausgeklügelte Bauweise und Statik, um unsere Organe zu halten und zu schützen. FOLGE 24: MUSKELN & ENERGIE. Sie machen etwa die Hälfte des Körpergewichtes aus. Auch unsere Organe Herz, Leber und Lunge sind Muskeln. FOLGE 25: GIFTSTOFFE. Wir atmen ständig eine Menge von schädlichen Stoffen ein. Die meisten werden von den "Verteidigern" Nase, Rachen und Mandeln abgefangen und wieder ausgeschieden. FOLGE 26: SCHUTZ DURCH IMPFUNG. Sie kann vorbeugend im Ernstfall Schlimmeres verhindern. So hilft z. B. eine Tetanus-Impfung bei einem Hundebiss gegen den gefährlichen Wundstarrkrampf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können