die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Pablo Picasso

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Pablo Picasso (1881-1973) ist der Prototyp des modernen Künstlers schlechthin, Revolutionär und Traditionalist, Frauenheld, Tyrann und Familienvater, ein Mythos, dessen Werke heute praktisch unbezahlbar sind. Schon als Kind ein Genie an der Staffelei hat er wie kein anderer die Kunst des 20. Jahrhunderts geprägt. Zusammen mit Georges Braque begründete er den Kubismus und entwickelte daraus eine große Bandbreite an neuen Stilen. Er hinterließ ein Gesamtwerk von mehr als 15.000 Gemälden, Zeichnungen, Grafiken, Plastiken und Keramiken. Hajo Düchting verfolgt in seiner Biographie den Lebensweg des Ausnahmekünstlers und liefert einen kurzweiligen Einblick in Leben und Werk des großen Meisters.

Autor(en) Information:

Christian Berkel, Jahrgang 1957, debütierte 1976 in dem Ingmar Bergman-Film Das Schlangenei. Seitdem zahlreiche Rollen in deutschen und internationalen TV- und Kinofilmen, zuletzt u.a. Helen, Fred und Ted (2006), Der Untergang (2004), Das Experiment (2001). Zudem Theaterengagements u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Bochum, Residenztheater München, Burgtheater Wien und dem Schillertheater Berlin. Christian Berkel ist großer Picasso-Fan.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können