die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Estland

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

2011 jährt sich die wiedergewonnene Unabhängigkeit Estlands zum 20sten Mal, die Hauptstadt Tallinn schmückt sich mit dem Titel der 'Europäischen Kulturhauptstadt' und das Land ist frischgebackenes Mitglied der Eurozone. Es gibt also genügend Anlässe das kleine Land mit seinen gerade einmal 1,3 Mio. Einwohnern jetzt (wieder) zu entdecken. Neben der prächtigen, als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichneten Altstadt von Tallinn, in der vieles an die Hansezeit erinnert, bietet Estland weite, teilweise unberührte Landschaften, wie die raue Nordküste mit dem Lahemaa-Nationalpark, schmucke Kleinstädte wie die Kurorte Pärnu, Kuressare und Haapsalu und das von der bedeutenden Universität geprägte Tartu. Zu besichtigen sind außerdem die teilweise hervorragend restaurierten Gutshöfe. Ob Wandern, Reiten, Radeln, Kanufahren, Wellness oder Naturbeobachtung - Estland bietet neben dem reichen kulturellen Erbe aus deutscher, schwedischer und russischer Zeit und seiner dynamischen Gegenwart nicht zuletzt viel Raum für Aktivurlauber.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können