die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Wo der Elch begraben liegt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine Journalistin, ein Provinznest und jede Menge turbulenter Verwicklungen Die junge Journalistin Frida Fors verschlägt es in die Lokalredaktion eines müden Provinzblatts in Småland. Mangels spannender Themen macht sie aus einer kleinen Randnotiz aus dem Newsticker eine Meldung: "Bruseryd von der Landkarte gestrichen!" Doch das lassen sich die starrsinnigen Bewohner des Kaffs nicht bieten. Sie versuchen, neue Einwohner für ihr verschlafenes Nest anzuwerben - mit ungewöhnlichen Mitteln. Und Frida macht die Schlagzeilen ihres Lebens ...

Autor(en) Information:

Carin Hjulström, Jahrgang 1963, ist Journalistin und TV-Moderatorin. Sie lebt mit ihren beiden Kindern Clara und Oscar und den Hunden Pixie und Molly in Mölndal, einem Vorort von Göteborg. Wo der Elch begraben liegt ist ihr erster Roman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können