die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Finnisches Roulette

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ganz Finnland feiert den Mittsommer, so auch Arto Ratamo. Nach finnischem Brauch leeren Arto Ratamo und seine Kumpels am Mittsommerwochenende mehr als eine Flasche, und um ein Haar ertrinkt Ratamo bei einem riskanten Streich. Der Ermittler der finnischen Sicherheitspolizei hat allen Grund, etwas tiefer in die Flasche zu schauen: Riitta Kuurma, Kollegin, Lebensgefährtin und Ersatzmutter für seine Tochter, hat sich von ihm getrennt. So jedenfalls sieht er ihren Wechsel zu Europol nach Den Haag. Sehnsucht und Verbitterung plagen ihn, und dann wird auch noch ein deutscher Diplomat kaltblütig in Helsinki ermordet. Boshafterweise wird der verkaterte und frustrierte Ratamo mit der Leitung der Ermittlungen beauftragt. Es ist Ratamos erster eigener Fall, und der gestaltet sich so schwierig, daß der frühere Wissenschaftler all seine Kenntnisse und Instinkte bemühen muß. Was zuerst wie ein Erbschaftsstreit um ein pharmazeutisches Unternehmen aussieht, entpuppt sich als ein fürchterliches Komplott um Gentechnologie, Massenvernichtungswaffen und radikale zionistische Ideen. Taavi Soininvaara ist der Meister des finnischen Krimis. Seine Romane um den scharfsinnigen Ermittler Arto Ratamo stehen regelmäßig ganz oben auf den finnischen Bestsellerlisten, sie wurden verfilmt und vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem finnischen Krimipreis.

Autor(en) Information:

Taavi Soininvaara , geb. 1966, studierte Jura und war Chefanwalt für bedeutende finnische Unternehmen. "Finnisches Requiem" (atb 2190-6) wurde als bester finnischer Kriminalroman ausgezeichnet. Weiterhin lieferbar: "Finnisches Roulette" (atb 2356-6), "Finnisches Quartett" (atb 2438-9) und "Finnisches Blut" (atb 2282-8).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können