die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Vielen Dank für das Leben

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sommer 1966. Toto kommt auf die Welt. Er hat kein klares Geschlecht; im Suff gezeugt, der Vater schon vor der Geburt abhanden gekommen, die Mutter bald danach, das Waisenhaus ein Straflager. Toto aber bleibt wie unberührt und fragt sich, warum die Menschen dieses Leben noch schrecklicher machen, als es sowieso schon ist. Dann geht er über die Grenze, doch was der Sozialismus verrotten ließ, zerstört der Kapitalismus aktiv. Nur eines gibt Hoffnung: Toto kann singen. Sibylle Berg erzählt die große Geschichte eines Menschen, der der Welt durch die Reinheit seines Wesens zeigt, wie weit es mit ihr gekommen ist. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie "Bester Interpret".

Autor(en) Information:

Sibylle Berg, geboren in Weimar, lebt heute in Zürich. Neben Essays und Kolumnen, die u. a. in der NZZ und in der ZEIT veröffentlicht werden, schreibt sie Theaterstücke, Hörspiele und Romane. Ihr Debütroman Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot wurde 1997 veröffentlicht und war der Beginn einer erfolgreichen Karriere. 2008 wurde Sibylle Berg mit dem Wolfgang-Koeppen-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Roman Vielen Dank für das Leben (2012).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können