die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Mehr tollkühne Abenteuer von JanBenMax

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Auf zu neuen Abenteuern! Drei Brüder, die es wirklich gibt! Zwei Geschichten, die wahrer nicht sein könnten. JanBenMax landen schließlich an einem Ort, an dem sie nie landen wollten, in Frau Metzlers Nase! "Ich muss pinkeln", sagt Max. "Max, du kannst jetzt nicht pinkeln", sagt Jan. "Wir sind in Frau Metzlers Nase. Niemand darf einem anderen in die Nase pinkeln." "Wir bräuchten eine Säge und eine Axt", stellt Ben fest und tritt gegen die Nasenhaare. "Vielleicht müssen wir für immer hier bleiben", sagt Jan. "Wir werden immer kleiner und kleiner, und irgendwann verwandeln wir uns in drei Popel und wenn Frau Metzler dann ihre Nase schnäuzt, fallen wir einfach raus." "Popelmumien", sagt Ben und kichert. "Mopelpumien", sagt Max und kichert auch ein wenig.

Autor(en) Information:

Zoran Drvenkar wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit 1989 arbeitet er als freier Schriftsteller und lebt heute nahe Berlin in einer ehemaligen Kornmühle. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Kinder- und Jugendbücher. Inzwischen ist bekannt, dass er die legendären Autoren der Kurzhosengang zum Leben erweckt hat.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können