die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Schatten am See

Seitenbereiche:

Schatten am See

Schatten am See

Roman

Autor*in: Becker, Barbara ˜vonœ

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 214 S.

Verfügbar

3.5

Inhalt:
Die Berliner Kunsthistorikerin Clara Mahler möchte im beginnenden Frühling in Ihrem Haus am Gardasee ein Buch schreiben. Doch die Idylle wird schnell zum Ort unerwarteter Turbulenzen. Claras alter Freund, der Kunsthändler Fridolin Merseburger, hat in einem Nachlass ein Bild aus Italien gefunden, das seine Neugier weckt. Beide beginnen eine detektivische Suche nach der Herkunft des Bildes, die sie in die deutsche und italienische Vergangenheit zur Zeit von Benito Mussolinis faschistischer "Rebublik von Salò" am Ende des Zweiten Weltkriegs führt. Zugleich werfen auch jüngste politische Entwicklungen in Italien neue Schatten. Ein wagemutiger Antimafia-Journalist aus Mailand und skrupellose Immobilienspekulanten greifen ins Geschehen ein: die italienische Traumlandschaft zeigt Risse.
Autor(en) Information:
Barbara von Becker lebt als freie Autorin und Literaturkritikerin in Berlin. Sie studierte Kommunikationswissenschaften und Kunstgeschichte und hat über "Frauen im Journalismus" promoviert. Ihr Buch mit den Liebesbriefen von Vita Sackville-West und Harold Nicolson ("In der Ferne so nah") wurde 2012 ein vielgerühmter Erfolg. "Schatten am See" ist ihr erster Roman.

Titel: Schatten am See

Autor*in: Becker, Barbara ˜vonœ

Verlag: Langen Müller

ISBN: 9783784481456

Schlagwort: Kunsthistorikerin, Kunsthändler, Bild, Herkunft, Suche

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Kunst & Kultur

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

2 Exemplare
2 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
58
Durchschnittliche Bewertung: