die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Yoga der Upanishaden

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die altindischen Upanishaden faszinieren uns auch heute. Sie atmen eine Weisheit und eine Mystik, die vollkommen unabhängig von einem kulturellen Kontext und gänzlich zeitlos jeden Menschen anzusprechen vermögen. Diese Texte berühren die tiefsten Fragen, die die Menschheit seit je bewegen. Sie inspirieren die Menschen, sich in Bezug zum Absoluten zu setzen und neue Formen religiöser Praxis zu entwickeln. Die Upanishaden sind auch die Grundlage des Yoga. Das Hörbuch versammelt Gedanken, Übungen und Fragestellungen, die sich besonders fest im modernen Yoga verankern konnten.

Autor(en) Information:

Anna Trökes, Jg. 1952, ist eine der profiliertesten Yogalehrerinnen. Sie unterrichtet seit über 25 Jahren, hat eine eigene Yoga-Schule in Berlin und lehrt innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) und des Berufsverbandes Österreichischer Yogalehrer (BÖY). Anna Trökes ist auch als Rückenschulleiterin und Heilpraktikerin ausgebildet und integriert dieses Wissen in ihren Yogaunterricht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können