die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Grundlagen der Konstruktionslehre

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Konstruktion hat in der Prozesskette der Produktentstehung eine ganz besondere Bedeutung. Hier werden die Ideen für neue Produkte umgesetzt, die Produkteigenschaften festgelegt und deren Realisierung geplant. Ziel dieses Lehrbuchs ist die Vermittlung der wesentlichen Arbeitsschritte für eine branchenunabhängige Vorgehensweise des methodischen Konstruierens. Bewährte Methoden und Hilfsmittel sowie Erfahrungen aus der Praxis sind die Basis für die Behandlung der Konstruktionsphasen Planen, Konzipieren, Entwerfen und Ausarbeiten. Sie werden systematisch vorgestellt und anhand von Beispielen erklärt. Die 6., aktualisierte und erweiterte Auflage enthält neben der bewährten branchenunabhängigen Konstruktionsmethodik für Investitionsgüter nunmehr auch die Grundlagen und Anwendungen für Konsumgüter. Die Konstruktion von Konsumgütern unter Beachtung des demografischen Wandels hat bisher in der Gesellschaft noch nicht die notwendige Beachtung gefunden. Eine Gestaltung, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, liefert die Kenntnisse für Produkteigenschaften, die den Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Menschen entsprechen. Das Arbeiten mit diesem Buch setzt Kenntnisse aus den Grundlagenfächern voraus. Es enthält Praxiserfahrungen des Autors in der Werkzeugmaschinenkonstruktion, bei der Betreuung von Diplomarbeiten und bei Projekten in Unternehmen sowie in der Lehre mit Studierenden an der Fachhochschule Hannover. Viele Bilder und Tabellen ergänzen den Text. Zu jedem Abschnitt gehören praxisorientierte Beispiele, Kenntnisfragen und Anwendungsübungen mit Lösungen.

Autor(en) Information:

Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jörg Conrad war Professor für Fertigungsautomatisierung, Konstruktionslehre, Spanende Werkzeugmaschinen, CNC-Technik und CAD/CAM-Systeme an der Fachhochschule Hannover.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können