die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Solange Menschen atmen, Augen sehn

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wer Shakespeare in heutiger Zeit neu kennen lernen möchte, sollte sich dieses eAudio zu Gemüte führen. Ein Mann der Bühne, Martin Flörchinger, hat die 154 Sonette neu übertragen, eine verständliche, bodenständige, kraftvolle Dichtung geschaffen. Der unmittelbare Zugang zum Werk des Klassikers führte den Schauspieler zwangsläufig zu den Sonetten, hinter denen die Persönlichkeit, der Künstler und Mensch Shakespeare, deutlicher hervortritt als in den Dramen. Die Sonette werden hier von Flörchingers Enkel Thomas Dehler vorgetragen, der sich ebenfalls als Schauspieler an verschiedenen Bühnen und bei zahlreichen Filmproduktionen einen Namen gemacht hat.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können