die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Manifest der kommunistischen Partei

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

In ihrem bereits 1848, noch vor der französischen Februar-Revolution und der deutschen März-Revolution, erschienenen Manifest entwickelten Marx und Engels das, was später als "Marxismus" so entscheidenden Einfluss nehmen sollte. Hier erprobten sie zum ersten Mal ihr begriffliches Instrumentarium (etwa "Proletarier"? "Bourgeoisie"? "Kapitalisten"? "Entfremdung"? und setzten sich von anderen politischen Strömungen der Zeit ab. In Zeiten der Globalisierung und des Neo-Liberalismus erweist diese kleine Schrift eine geradezu erschreckende Aktualität.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können