die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Gesundheit!

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Gesundheit und Kranksein - jeden geht das Thema an. Der medizinische Fortschritt wird immer spezialisierter. Der Patient, der Mensch mit seiner konkreten Not, gerät dabei oft aus dem Blick. Unser Gesundheitswesen wird aufwendiger, aber die Beziehung von Mensch zu Mensch kommt immer mehr zu kurz - zum Leidwesen auch derer, die eigentlich heilen wollen. Aber der Mensch ist keine Maschine, und Heilung ist etwas anders als Reparatur. Kranke Menschen - von der Kindheit bis ins hohe Alter - haben soziale, spirituelle, emotionale und physische Bedürfnisse. Und Heilung geschieht nicht nur auf der körperlichen Ebene, es ist immer auch ein Beziehungsgeschehen. Vertrauen, Zuwendung auf Augenhöhe, Respekt vor der Würde und Freiheit des Einzelnen sind daher für Deutschlands prominentesten Arzt Schlüssel zu einem neuen Klima im Medizinbetrieb. Was gibt innere Kraft, wie kann Gesundheit gestärkt, Heilung unterstützt und Lebenfreude intensiviert werden? Das leidenschaftliche, provozierende und thesenstarke Manifest eines humanistischen Mediziners, der Hightech und Naturheilkunde im Dienst der Menschen verbindet.

Autor(en) Information:

Professor Dr. med. Dietrich Grönemeyer, geb. 1952, ist der wohl bekannteste Mediziner Deutschlands. Sein wissenschaftliches Renommee als Vater der Mikrotherapie macht ihn ebenso bekannt wie sein gesundheitspolitisches Engagement. Grönemeyer ist Inhaber des Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie der Universität Witten/Herdecke, Gründer und Leiter des Entwicklungs- und Forschungszentrums für Mikro-Therapie Bochum, des Grönemeyer-Instituts für Mikrotherapie Bochum sowie verschiedener Medizintechnikunternehmen. Seine Bücher "Mensch bleiben", "Lebe mit Herz und Seele" und "Der kleine Medicus" waren monatelang Spitzentitel der Bestsellerlisten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können