die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Das Wörterbuch des Viktor Vau

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Alle sind sie über unsichtbare Fäden verbunden mit dem Privatgelehrten Viktor Vau, der eine perfekte Sprache entwickelt hat. Die unabsehbaren Folgen seiner Erfindung zwingen ihn zur Flucht aus seiner geordneten Gelehrtenwelt, denn alle sind auf einmal hinter seinem Wörterbuch her. Wem kann er noch trauen? Und welches ungeheure Geheimnis steckt in seinen Aufzeichnungen? "Das Wörterbuch des Viktor Vau" ist ein spannender Roman über Moral, über unsere Gesellschaft sowie über Sprache und Kreativität. Und vor allem über die Schwierigkeit (wenn nicht sogar die Unmöglichkeit) moralischen Handelns in einer komplexen Welt.

Autor(en) Information:

Gerd Ruebenstrunk wurde 1951 in Gelsenkirchen geboren, studierte Psychologie und arbeitete 30 Jahre als Werbetexter und TV-Autor, bevor er mit "Explosion in der Motorenhalle" sein erstes Kinderbuch schrieb. Es folgte die Jugendbuch-Trilogie um "Arthur und die Vergessenen Bücher". Im März 2011 ist mit "Das Wörterbuch des Viktor Vau", sein erster Roman für erwachsene Leser erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können