die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Der kleine König ist der Größte

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Inhalt: In 8 wunderbaren Geschichten zum Immer-wieder-Lesen führt uns der kleine König durch sein Königreich. * In "DER GRÖSSTE" will er seine frischgewaschenen Kleider anziehen, doch die sind ihm zu klein geworden. Er muß ja unglaublich gewachsen sein! Und ein großer König ändert sein Leben. * Wenn "TANTE RÖSCHEN" nur nicht so gerne küssen würde. Dann hätte der kleine König gar nichts gegen ihren Besuch einzuwenden. Schließlich bringt sie jedesmal einen leckeren Schokoladenkuchen und viele Geschenke mit. Als es an der Tür klingelt, möchte sich der kleine König am liebsten unter dem Sofa verstecken - aber dann kommt alles ganz anders. * Die neue "ABENTEUER-HOSE" sieht einfach super aus- ist aber leider mindestens 4 Nummern zu groß. Der kleine König versucht sein Möglichstes, um ganz schnell hineinzuwachsen. * Oben im alten Turm spielen der kleine König, die kleine Prinzessin und die Tierfreunde "MÄRCHENZEIT". Sogar ein frecher Drache ist dabei. Der wird natürlich vom großen kleinen Helden bekämpft. Und von der Heldin auch. * Den Pudding, der für morgen zubereitet wurde, will sich ein "RÄUBER IM SCHLOSS" schnappen. Nur gut, dass die Tiere scharfe Augen und Ohren haben. So können sie den Burschen auf frischer Tat ertappen. * Der kleine König hat sich "AUSGESPERRT". Das kleine Eichhorn Buschel stört ihn dauernd bei seinen Einbruchversuchen. Am Ende schafft er es mit Buschel´s Hilfe und hat sogar etwas dazugerlernt. * In "NUR MUT, KLEINE PRINZESSIN" zeigt sich die königliche Cousine etwas schreckhaft, besonders bei Spinnen, Mäuschen und dunklen Schatten. Der kleine König lacht sie aus. Allerdings verliert auch er manchmal den Mut. Besonders, wenn der wilde Wu sein Unwesen treibt. Gut, dass die kleine Prinzessin mit dem fertig wird. * Die Katze Tiger kann alleine nicht wieder vom Baum herunterklettern und will vom kleinen König "GERETTET" werden. Zuerst klappt alles, aber schon bald braucht er selbst Hilfe.

Autor(en) Information:

Hedwig Munck wurde 1955 in Kroatien geboren und ist in Baden-Württemberg aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie zunächst in Reutlingen Lehramt für Kunst und Mathematik, später Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin. Es folgten 1981 die Gründung einer Trickfilmproduktion mit ihrem Mann Andreas Munck und Aufträge für das Kinderfernsehen sowie Lehrfilme und Werbung. 1998 entsteht unter dem Label Imediat die Trickfilmserie fürdas Sandmännchen: "Der kleine König", zu der sie viele Hörspiele, Kinderbücher etc entwickelt haben. Hedwig Munck lebt mit ihrem Mann in Berlin und Italien, die beiden Kinder sind inzwischen ausgeflogen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können