die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Palästinensisch-Syrisch-Arabisch - Wort für Wort

Seitenbereiche:

Sprachen:

Palästinensisch-Syrisch-Arabisch - Wort für Wort
Palästinensisch-Syrisch-Arabisch - Wort für Wort

Inhalt:

In kaum einem Teil der Welt sind Kenntnisse in der Muttersprache der Einheimischen so hilfreich wie in arabischen Ländern. Die langwährende Abgeschiedenheit solch faszinierender Länder wie Syrien oder Palästina macht sich auch bemerkbar, wenn es um Kenntnisse in sogenannten Weltsprachen geht. Aber ist Arabisch nicht selbst eine Weltsprache, nämlich die Sprache der arabischen Welt? Verzagen Sie nicht, die Schwierigkeit der Sprache wird oft übertrieben. +++ Kauderwelsch Sprachführer bieten einen schnellen Einstieg in fremde Sprachen und vermitteln Wissenswertes über Land und Leute. Alle fremdsprachigen Sätze im Buch werden zusätzlich zur sinngemäßen Übersetzung ins Deutsche auch einmal Wort für Wort übersetzt. Dadurch wird das Verständnis für die fremde Sprache erleichtert, und einzelne Wörter lassen sich schnell austauschen. Die Grammatik wird kurz und verständlich erklärt, soweit es für einen einfachen Sprachgebrauch nötig ist. Das Wörterbuch am Ende hält einen Grundwortschatz und wichtige Begriffe für Reisende bereit. Mit Aussprachebeispielen: Ausgewählte Wörter, Sätze und Redewendungen aus dem Buch kostenlos anhören, über QR-Codes oder den Link auf der Buchrückseite. Kauderwelsch-Bücher sind viel mehr als übliche Reisesprachführer. Ziel ist es, schon nach kurzer Zeit tatsächlich sprechen zu können, wenn auch nicht immer druckreif. +++ Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.

Autor(en) Information:

Hans Leu, geb. 1965, studierte er Arabistik, das ist arabische Sprache und Literatur, an deutschen Universitäten. Ein Jahr seines Studiums hat er an der Universität Damaskus verbracht, später hat er in Beirut im Libanon an einem Forschungsinstitut gearbeitet. Iyad al-Ghafariist 1966 in Damaskus geboren und studierte Theaterwissenschaften ander dortigen Akademie. Aufgrund seines Interesses für das deutsche Theater hat er am Goethe-Institut Deutsch gelernt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können