die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Autofahrer - Mach mal Pause!

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Bei langen Autofahrten, beim regelmäßigem Autofahren im Job oder im staubelasteten Pendelverkehr: Oft kämpft man gegen Müdigkeit und Konzentrationsschwäche am Steuer. Die Fahrt wird zu einem Kampf gegen die Zeit mit einhergehenden Verspannungen, Stress und schwere Augenliedern. Wie wäre es mit einer effektiven Methode in ca 10 Minuten kurz mental und körperlich zu entspannen und neu aufzutanken, um danach erfrischt und wach weiter zu fahren? Mit dieser AudioPille erhalten Sie 4 Entspannungseinheiten mit stimulierenden Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung, Augenentspannung, Atementspannung, Powernapping und Bewegungsübungen & Stretching für Ihre persönliche Frische-Auszeit auf Ihrem Weg zu Ihrem Ziel. Wir holen Sie jeweils kurz weg vom Steuer mit folgenden Übungen: 15 Minuten Kurzentspannung mit Progressive Muskelentspannung: den Körper neu spüren (Nacken, Schultern, Hände, Gesäß, Füße); 10 Minuten: Drei kleine kombinierte Atem- und Bewegungsübungen zum Auftanken in der Autofahrerpause; 9 Minuten kombinierte Atem- und Augenentspannung für frische Energie am Steuer; 10 Minuten Powernap: Kleiner Stop bei langen Autofahrten - Auftanken mit einem erholsamen Kurzschlaf; Im Anschluss erhalten Sie eine Erläuterung & Anwendungshinweise zu den eingesetzten Entspannungsverfahren. Es stehen je 2 Versionen zur Verfügung: eine männliche und weibliche anleitende Stimme. Tu Dir etwas Gutes! Hör' doch eine AudioPille von SyncSouls ;) Die SyncSouls AudioPille ist ein akustisches Arzneimittel oder auch Heilmittel und ist komplett frei von Arzneistoffen. Sie wirkt nur auf natürlichem Wege, ohne chemische Zusatzstoffe, nämlich durch Dich selbst! Je nach Einsatzgebiet und Symptomen werden verschiedene Wirkstoffe (Entspannungstechniken, Klänge, Musik) miteinander individuell kombiniert, um einen optimalen Effekt und Heilungsprozess zu erreichen.

Autor(en) Information:

Franziska Diesmann studierte 1995 Sozialpädagogik an der Fachhochschule Fulda. Nach Beendigung des Studiums als Dipl. Sozialpädagogin war sie in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit beschäftigt und arbeitet seit 2001 mit blinden- und sehbehinderten Menschen. Seit vielen Jahren leitet sie Entspannungsgruppen. 2010 schloss sie ihre Weiterbildung in Mediation (Konfliktlösung/Konfliktmanagement) ab und ist seit dem freiberuflich zusätzlich als Mediatorin tätig. Sie ist ausgebildete Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung (Erwachsene) und ebenso Kursleiterin für Autogenes Training (Erwachsene und Kinder).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können