die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Wege des Schicksals

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

An einem kalten Wintertag taumelt ein Fremder auf Rachel Yoders Ranch in Montana. Schwerverletzt durch eine Schusswunde, bricht er bewusstlos vor ihrer Tür zusammen. Als sie dem Mann ohne zu zögern zu Hilfe eilt, ahnt sie nicht, dass sich mit diesem Moment ihr gesamtes Leben grundlegend verändern wird. Rachel war erst vor kurzer Zeit mit ihrem zehnjährigen Sohn von Ohio an die Grenze von Montana geflüchtet, um die Schatten der Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen und ein neues, einfaches Leben zu beginnen. Noch spürt sie den stechenden Schmerz in ihrem Herzen, den der Tod ihres Mannes, Vater ihres Sohnes, hinterließ. Er wurde zu Unrecht in einem Akt von Lynchjustiz gehängt. Und so ist Rachel nicht vorbereitet auf die noch rauere und noch gesetzlosere Welt im wilden Montana. Und auch nicht darauf, dass in ihr unmerklich, aber unaufhaltsam eine Liebe wächst zu einem Fremden, dem sie alles andere als vertrauen kann ... "Nicht nur ein spannender Schmöker, sondern auch ein Buch voller Humor und Lebensklugheit." (Margarethe von Schwarzkopf, NDR)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können