die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Michelangelo und die Farbe des Todes

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Rom - 1510 nach Christus: Michelangelo malt am Deckenfresko der Sixtinischen Kapelle. Doch jemand will die Vollendung des Gemäldes verhindern. Die Zeitdetektive ahnen: Ein Konkurrent steckt dahinter. Stephan Schad zieht den Hörer mit geheimnisvoller Stimme in den Bann der Geschichte. Julian, Kim und Leon reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles andere als ungefährlich.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können