die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Polnische Ostseeküste

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Warum in die Südsee fahren, wenn das Gute ist so nah? Das fragt sich Izabella Gawin, wenn sie die Orte ihrer Kindheit an der Polnischen Ostseeküste beschreibt: die Strände mit Sand, so weich wie Samt und so weiß wie Schnee, und mit viel Grün am Ufer. Dazu die bunten Fischerboote und die verspielte Bäderarchitektur, die Promenaden und Prachtvillen in den "Kaiserbädern". Gleich im ersten Kapitel "Polnische Ostseeküste persönlich - unsere Tipps" verraten die Autoren Dieter Schulze und Izabella Gawin, wo man die schönsten Strandwanderungen unternehmen und den besten, frisch geräucherten Fisch aus der Hand verspeisen kann: Die Anlegestelle der Fischer in Sopot ist auch einer der acht persönlichen Lieblingsorte der Autoren. Ein weiterer kulinarischer Tipp aus der aktuellen Auflage ist die Pierogarnia Mandu, das derzeit beliebteste Lokal von Oliwa: Hier gibt es Piroggen in allen nur erdenklichen Geschmacksrichtungen, bei Füllung und Teig kennt die Fantasie der Besitzer keine Grenzen. Die Vielseitigkeit der Region zeigen zehn abwechslungsreiche Entdeckungstouren, bei denen man den Spuren von Günter Grass in Danzig folgt oder das "karierte Land" der Kaschuben besucht. Für Aktivurlauber beschreiben die Autoren reizvolle Wander-, Rad- und Kanustrecken mit detaillierten Tourenkarten. Das E-Book basiert auf: 4. Auflage 2016, Dumont Reiseverlag Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche

Autor(en) Information:

Dieter Schulze studierte Slawistik, um Dostojevski im Original lesen zu können. Doch auf dem Weg nach Moskau blieb er in Krakau hängen und begann, sich mehr und mehr für Polen zu interessieren. Inzwischen hat er # gemeinsam mit Izabella Gawin # 15 Reise- und Kulturbücher zum Nachbarland verfasst. Und wenn es nach ihr geht, werden es noch mehr: Auf der ITB in Berlin wurde die in Polen gebürtige Reisejournalistin 2011 mit dem "Autorenpreis" ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können