die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Sporternährung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Theorien zur richtigen Ernährung gibt es viele und meistens widersprechen sie sich auch noch. Wie man durch gezielte Ernährung die sportliche Fitness und Leistungsstärke steigern kann, zeigen Peter Konopka und Wener Obergfell in "Sporternährung. Das Rezeptbuch" (BLV Buchverlag). Im einführenden Teil werden die theoretischen Grundlagen der Sporternährung erläutert und die wichtigsten Begriffe erklärt: Was ist Fitness? Breiten- oder Leistungssportler? Was ist die "gute Form"? Die Autoren erklären, was eine Energiebilanz aussagt und welche Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente für den Körper wichtig sind, um sportliche Leistungen zu erbringen. Die Rezepte sind in Hauptgerichte sowie Frühstück, Snacks und Getränke geordnet. Von Auberginenröllchen auf Tomatenragout über gebratenes Zanderfilet auf Linsengemüse bis Maishähnchenbrust mit Brokkoli und Polenta gibt es sowohl für Vegetarier als auch für Fleisch- und Fischfans das passende Hauptgericht. Zum Frühstück landen Frischkornmüsli oder verschiedene Aufstriche auf den Tellern. Jedes Rezept weist die Angaben über die Nährwerte pro Portion auf.

Autor(en) Information:

Dr. med. Peter Konopka ist Internist, Sportmediziner und Yogalehrer. Als Assistent des damaligen Vereinsarztes des FC Bayern München konnte er wertvolle sportärztliche Erfahrungen sammeln. Anschließend absolvierte er eine gründliche internistische Ausbildung und war von 1977 bis 2003 als Oberarzt in der II. Medizinischen Klinik am Zentralklinikum in Augsburg tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit war er aktiver Radrennfahrer. Werner Obergfell, passionierter Koch und Inhaber des Hotels Obergfell, hat gemeinsam mit Peter Konopka bereits das Buch "Die gesunde Ernährung des Sportlers" verfasst. Als Küchenmeister der Bundeswehrkaserne Fahl war Werner Obergfell bereits in jungen Jahren zuständig für die Speiseplanung von Soldaten und Sportlern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können