die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Sexuelle Grenzverletzungen am Arbeitsplatz

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Dieses essential beschäftigt sich zunächst mit der Klassifizierung sexueller Grenzverletzungen am Arbeitsplatz und den sich dadurch ergebenden rechtlichen Implikationen für den Arbeitgeber. Ferner werden Eskalationsprozesse vorgestellt. Der letzte Teil des essentials beschäftigt sich mit den rechtlichen Anforderungen an Schutzkonzepte und stellt ein konkretes Beispiel für eine Workplace Policy vor.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Thorsten Krings ist Hochschulprofessor sowie Berater. Er publiziert und forscht zu Themen betrieblicher Personalarbeit und Diversität.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können