die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Highlights Sardinien.

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die 50 attraktivsten Ziele Sardiniens mit Insidertipps zu Hotels, Museen und Restaurants. Dieser Band ist Inspirationsquelle und praktisches Nachschlagewerk zugleich, zeigt die Highlights und das Lebensgefühlt auf der Insel: Kulinarisches, Flora und Fauna, Feste, Geschichte und Traditionen - dazu einsame Dünenstrände, Wanderungen und Rundtouren. Erleben Sie die Gastlichkeit Sardiniens und die kulturellen Attraktionen von Cagliari und Alghero.

Autor(en) Information:

Andrea Behrmann, geboren 1964 in Hannover, wollte eigentlich Übersetzerin beim Europäischen Parlament werden. Doch das Studium verschlug sie 1985 nach Cagliari. Hier lernte sie ihren Mann und Teampartner kennen, mit dem sie über Jahre die schönsten und ausgefallensten Ecken Sardiniens und der Welt bereiste. Für den Bruckmann Verlag hat sie verschiedene Beiträge für die Sammelbände "Reif für die Insel" und "Zeit zu zweit!" verfasst. Den Band "Highlights Sardinien"Zusammen hat sie zusammen mit ihrem Mann geschrieben. Als Journalistin und Redakteurin arbeitet sie für das Online-Reisemagazin sardinien.com. Paolo Succu arbeitet als freiberuflicher Fotograf auf Sardinien. Schon während der Schulzeit entwickelte sich seine Leidenschaft Landschaften und Personen mit der Kamera einzufangen. Nach dem Abitur lernte er Film und Regie, später wechselte er zur Fotografie. 1986 arbeitet er zum ersten Mal für den Verleger EdiSar. Zur gleichen Zeit beginnt er auch für nationale und internationale Kunden zu fotografieren. Auf seinen Reisen über die Insel und quer über den Globus entstehen Reportagen, die sich Land, Menschen und Bräuchen widmen. Für seine Arbeiten ist er mehrmals ausgezeichnet worden, u.a. mit dem "Premio Nuraghe d'Oro".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können