die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Der Deutsche Bund

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der Deutsche Bund, eine vornehmlich politisch-militärische Allianz deutscher Fürsten und freier Städte, bestand von 1815 bis 1866. Diese Zeit war geprägt von Restauration und Reform nach dem Wiener Kongress, von der Julirevolution 1830 ebenso wie den Revolutionen von 1848/49, von der ersten Industriellen Revolution und entscheidenden europäischen Konflikten (z.B. Krimkrieg). Jürgen Angelow stellt die komplexen politischen, wirtschaftlichen, militärischen und geistig-kulturellen Prozesse dieses halben Jahrhunderts kompakt und klar gegliedert dar, zeigt Zäsuren und zentrale Grundlinien der Entwicklung auf und arbeitet Strukturmerkmale heraus. Drei wesentliche Problemkreise stehen dabei im Mittelpunkt: die staatsrechtlich-politische und kulturelle Existenzform der deutschen Nation, das Verhältnis von partikularen und zentralisierenden Faktoren im gesellschaftlichen Modernisierungsprozess und die Bedeutung des Deutschen Bundes im europäischen Ordnungs- und Gleichgewichtssystem. Ein faktenreicher Überblick und zugleich eine Neubewertung des Deutschen Bundes!

Autor(en) Information:

Uwe Puschner ist außerplanmäßiger Professor für Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können