die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Lady Janes Geheimnis

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Lady Janes Geheimnis Regency Roman Nachdem Lady Jane von ihrem ehemaligen Verlobten verraten worden ist, hat sie das Interesse an Männern verloren. Zu allem Unglück hat ihr Vater das Familienvermögen verspielt und Jane sieht sich genötigt zu arbeiten um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie lässt sich bei Charles Wellington, dem Grafen von Southwell, als Gouvernante für die zwei sechsjährigen Zwillingstöchter anstellen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede Gouvernante, die sich bewirbt, abzulehnen. Aber die Mädchen mögen sie und auch der Graf scheint eindeutig von ihr angetan, obwohl sie ihm ihre wahre Herkunft verschweigt. Gerade in dem Augenblick als sich die beiden zu ihrer Liebe bekennen, taucht Janes Ex-Verlobter, Albert auf, der sie vor Jahren hat sitzen lassen. Albert findet schnell heraus, dass zwischen Jane und Charles mehr los ist als nur eine geschäftliche Beziehung und wird eifersüchtig. Er versucht erneut, ihr Herz zu gewinnen. Als Jane Albert schließlich ablehnt, rächt er sich indem er Charles über ihre Herkunft und die finanzielle Situation ihrer Familie informiert. Charles sieht sich in seinem Verdacht bestätigt, dass es Jane lediglich auf sein Vermögen abgesehen hat und entlässt sie. Wird die Wahrheit am Ende herauskommen und werden Charles und Jane zueinander finden? Über die Autorin Liz Levoy ist eine amerikanische Bestseller-Autorin, die seit ihrem letzten Jahr in der High School Liebesromane schreibt. Sie ist eine leidenschaftliche Erzählerin, die es versteht, ihre eifrigen Leser zu locken, indem sie die Erfahrungen ihrer Weltreisen in ihren Geschichten verarbeitet. Ihre Bücher sind durchdrungen von Gefühlen und vom Begehren nach Liebe. Aber genau das macht ihre Figuren lebendig, die alle nur eines suchen: die große Liebe!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können