die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Stammtisch - Frankenkrimi

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

An einem Stammtisch irgendwo im tiefsten Franken sitzen die Männer beim Bier zusammen. Schweigen. Und reden sogar. Über den Ort, was so los ist, über Politik, auch über die große. Man ist nicht zimperlich beim Beurteilen der Vorgänge in der Welt, die oft so weit weg ist. Das könnte ewig so weitergehen, doch da, eines Abends, öffnet sich die Tür des Wirtshauses, und die große weite Welt ist plötzlich da: zwei Flüchtlinge, verängstigt, verletzt, gehetzt. Am nächsten Tag sind die beiden verschwunden. Was ist mit ihnen geschehen? Als man auf eine Spur stößt, die hinunter zum Fluss führt, schaltet sich die Kripo ein. Wurde den beiden Gewalt angetan, wurden sie in den Fluss getrieben, ertränkt? Der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns ermittelt - und trifft am Stammtisch wie im Ort auf eine Mauer des Schweigens.

Autor(en) Information:

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert und wohnt in Erlangen. Er arbeitete zwanzig Jahre bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt, gewann den Bronzenen Löwen in Cannes und war Dozent an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein. Bei ars vivendi erschienen u. a. seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011) sowie Auszeit (2012), Einkehr (2014), Schlachttag (2016) und Nachtfahrt (2018) um Kommissar Friedo Behütuns.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können