die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Wir

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Krieg ist in vielen Teilen der Welt, Terror in nächster Nähe und die Zunahme individueller Rücksichtslosigkeit überschatten unser Leben, wir alle sind betroffen. Was verbindet alle Menschen miteinander, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihren religiösen, philosophischen und kulturellen Vorstellungen? Der Arzt, TV-Moderator und Buchautor Dietrich Grönemeyer ist diesen Fragen mach dem tieferen Sinn unseres Daseins nachgegangen. Vorurteilsfrei und verständlich entwickelt er in seinem leidenschaftlichen Manifest Grundsätze einer Lebenskunst, mit der er wieder Mut zum Miteinander machen will. Ein mitreißendes Plädoyer, den Verstand mit dem Herzen und den wissenschaftlich-technischen Fortschritt mit dem fühlenden Geist zu verbinden.

Autor(en) Information:

Dietrich Grönemeyer, 1952 in Clausthal-Zellerfeld geboren, wuchs mit seinen Brüdern Herbert und Wilhelm in Bochum auf. Er ist Mediziner, Medizinunternehmer, Autor zahlreicher Bestseller und gemeinnütziger Stifter. Er steht für das Teamwork der verschiedenen medizinischen Disziplinen genauso wie für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Seit 1997 ist Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer Leiter des Forschungszentrums "Grönemeyer Institut für Mikrotherapie" in Bochum. Seit Oktober 2012 ist Dietrich Grönemeyer mit "Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!" beim Sender ZDF viermal jährlich auf Sendung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können