die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Cyberspace

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein Datenkurier mit Festplatte im Kopf, ein Headhunter auf der Flucht vor einem Megakonzern, Hacker und Cyberterroristen - das sind die Figuren, die Gibsons Geschichten bevölkern. Im Roman "Neuromancer" prägte er den Begriff des "Cyberspace" und schuf damit einen neuen Topos der Science-Fiction, der bereits in diesen frühen Kurzgeschichten sichtbar wird: Seine Beschreibungen einer globalisierten, technischen Welt sind aktuell wie nie. David Nathan brilliert als echter Cyberpunk in dieser Inszenierung.

Autor(en) Information:

William Gibson wird 1948 in South Carolina geboren. Er verliert früh seinen Vater und lebt bis zu seinem fünfzehnten Lebensjahr mit seiner Mutter in einer 2000-Seelen-Gemeinde in Virginia. Um seiner Vietnam-Einberufung zu entgehen, zieht er 1967 nach Kanada. Während seines Studiums der Englischen Literatur beginnt William Gibson Science-Fiction-Geschichten zu schreiben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können