die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. Eine Liebe in Paris

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

PARIS - also: Panik, Aufregung, Reißaus nehmen in letzter Sekunde? - Als Ava ihre Koffer packt, weiß sie noch nicht, was sie in Paris wirklich erwartet. Doch dann ist da plötzlich dieser bekannte Maler "Wolff" und Ava schwebt auf Wolke Sieben. "Hier in Paris kann jederzeit alles passieren", sagt er und bezaubert Ava mit seinem unwiderstehlichen Charme, bis sie sich über beide Ohren in ihn verliebt. Aber ist der erfolgreiche Künstler tatsächlich ernsthaft an ihr interessiert? Ava erlebt einen Schnellkurs in Sachen Leben und Liebe - bittersüß und unvergesslich!

Autor(en) Information:

Ellen Alpsten wurde 1971 als Tochter eines deutschen Tierarztes in Kenia geboren und studierte nach ihrem Abitur in Deutschland zwei Jahre Jura in Köln, ehe sie an das französische "Institut d'Etudes Politiques de Paris" wechselte. Seitdem kehrt sie, wann immer es geht, in die Seine-Stadt zurück und entdeckt sie dabei jedes Mal wieder neu. Nach ihrem Diplom arbeitete sie in London bei den Wirtschaftssendern Bloomberg TV und N24 als Produzentin und Moderatorin und veröffentlichte im Jahr 2002 ihr Debüt "Die Zarin" bei Eichborn. Seit 2004, nach der Geburt ihres ersten Sohnes, ist Ellen Alpsten als freie Journalistin und Schriftstellerin tätig, u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Spiegel Online und Madame. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in London.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können